Aktuelles

01.09.2017 13:03

Rummelsburger Wasserfest

Komm, wir fahr'n an See! Das Wasserfest geht in seine 11. Runde!

ab 12 Uhr erwartet euch ein buntes Programm mit viel Action...

Weiterlesen …

01.09.2017 12:58

Information zur Inneren Sicherheit (SPD)

Der Bundestagskandidat der SPD Lichtenberg, Kevin Hönicke, und Innensenator Andreas Geisel werden über Themen der Inneren Sicherheit in Berlin sprechen.
Moderiert wird die Veranstaltung von Karin Halsch, Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin.

Nach der Diskussion ist das Podium für die Fragen der Bürgerinnen und Bürger geöffnet.

Anwohnerinnen und Anwohner sowie Freunde des WIR e.V. sind gern gesehen und wir würden uns freuen, wenn sie diese über die Veranstaltung informieren könnten.

Weiterlesen …

18.06.2017 15:47

11. Rummelsburger Festspiele

Zum 11. Mal finden am 02.07. 2017 am Medaillonplatz die Rummelsburger Festspiele statt.

Es werden auch noch helfende Nachbarn gesucht:
Wer Lust hat, bei den Rummelsburger Festspielen mitzuhelfen, kann sich hier eintragen:

 

Weiterlesen …

Freundeskreis „WiR erinnern“

Der Freundeskreis „WiR erinnern“ gründete sich im Herbst 2009 unter dem Dach des Nachbarschaftsvereins „Wohnen in Rummelsburg e.V.“

Der Freundeskreis ist ein Zusammenschluss von AnwohnerInnen des Wohnquartiers an der Rummelsburger Bucht auf dem Gelände der ehemaligen Strafvollzugsanstalt.

Unsere Motivation für diese ehrenamtliche Arbeit ist, die verschiedenen historischen Phasen unseres Quartiers zu würdigen und nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

Dies geschieht z.B. über


·    Veranstaltungen wie Vorträge, Pressegespräche oder Führungen mit Zeitzeugen
     und HistorikerInnen auf dem Gelände
·    Publikationen wie zum Beispiel unsere App über die Haftanstalt Rummelsburg
     (Rummelsburg-App)
     oder unsere jüngst fertiggestellte 60seitige Broschüre. Diese befasst sich mit der
     Strafvollzugsanstalt von 1951-1990.
     Der ebenfalls druckfrische, detailreiche Faltplan „Berlin Rummelsburg: Ein preußisches Arbeits-
     haus im Wandel der Zeit, 1877-heute“ erschließt die Gebäude in ihrer historischen Funktion.



Die Rummelsburg App in den Medien

im Abendblatt (Link zu externer Webseite)

in der Berliner Behindertenzeitung (Link zu externer Webseite)

in der Computerbild (Link zu externer Webseite)

zu Links auf externe Webseiten können wir keine Haftung übernehmen. Bitte seien Sie vorsichtig im Internet.

 

Kontakt

Wir sind offen für alle, die bei unseren Aktivitäten mithelfen möchten.

Wenn Sie mehr über die Arbeit des Freundeskreises erfahren oder mitwirken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht:

Kontakt zum Freundeskreis "WiR erinnern".

Telefonisch erreichen Sie uns über Petra Zimmermann: 030 20687524